Bundesweites Transferprojekt:

Interkulturelle Netzwerke –
Bildungsbeauftragte für junge Menschen!

[NEUE BROSCHÜRE] Bildungsbeauftragte – eine starke Verbindung!

Austauschgespräch mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Saarland

Fortbildung zum Thema „Konstruktive Zusammenarbeit und Konfliktmanagement im interkulturellen Kontext“

„Bildungsbeauftragte – eine starke Verbindung! Ehrenamtliche aus Migrantenorganisationen engagieren sich

Bildungsbeauftragte jetzt auch in Berlin

Dr. Rainer Wend

Mainzer Bildungsbeauftragte unterzeichnen ihre Verträge

Mainzer Bildungsbeauftragte unterzeichnen ihre Verträge

Ehrenamtliche Bildungsbeauftragte wollen in Augsburg aktiv werden

In dem bundesweiten Transferprojekt sollen Vertreter/-innen bundes- und landesweiter sowie regionaler Bildungseinrichtungen und Behörden bei der Umsetzung des (Inter-)Cultural Mainstreaming-Ansatzes bzw. zu Möglichkeiten der Einbindung von Migrantenorganisationen unterstützt und beraten werden. Ziel ist es, die Bildungsintegration junger Erwachsener mit Einwanderungsgeschichte im Bereich des Übergangs von der Schule in Ausbildung sowie beim Nachholen von Ausbildungsabschlüssen durch Nachqualifizierung zu stärken.

Delmenhost Hamburg bielefeld Köln Mainz Kaiserslautern Augsburg Berlin Kiel /projekt-Standorte/delmenhorst Hannover Hamburg Kassel Kassel

Die MOZAIK gGmbH koordiniert das bundesweite Transferprojekt. Zu ihren Aufgaben gehört die interkulturelle Projektberatung und -begleitung bildungspolitischer Akteure, die Organisation und Durchführung von Seminaren bzw. Qualifizierungen, regionalen bzw. landesweiten Workshops und bundesweiten Fachtagungen, die Analyse und Veröffentlichung der Projektergebnisse sowie die migrationssensible Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Projektlaufzeit: 01.04.2013 – 31.12.2016